2019 * Machbarkeitsstudie Altstetterstrasse, Zürich * Mehrfamilienhäuser St. Georgenstrasse, St. Gallen (Projektmitarbeit SchläpferFüller Architekten) * 2018 * Freie Mitarbeit HaerleHubacher Architekten: Alters- und Pflegeheim, Döttingen *  Planerwahlverfahren ”Ausstellungsstrasse“, Zürich (Zusammenarbeit mit ALB Architekten AG, Bern); Projektzuschlag * Planerwahlverfahren ”Haus am Kronentor”, Zürich * Freie Mitarbeit HaerleHubacher Architekten: Ausführungsplanung Stadtsiedlung Reitmen, Schlieren *  Planerwahlverfahren ”Zollstrasse”, Zürich (Zusammenarbeit mit ALB Architekten AG, Bern); Projektzuschlag *  Planerwahlverfahren ”Kornhaus”, Rorschach (Zusammenarbeit mit ALB Architekten AG, Bern); 2017 * Hallenbad Leimbach, Sanierung (ARGE-Seebahn) * Freie Mitarbeit ChebbiThometBucher Architektinnen AG: Ausführungsplanung Seniorenzentrum Rigahaus, Chur * MFH Laurenzgasse Zürich, Machbarkeitsstudie * FreeLance HaerleHubacher: Zentrumsentwicklung Oftringen, Projektstudie Gebiet C * EFH Uitikon-Waldegg Machbarkeitsstudie Dachausbau * Projektwettbewerb Schulhaus Martin Haffter, Weinfelden *  2016 * EFH Rüfenacht BE, Machbarkeitstudie * ”Villa Ziegler”, Winterthur, Sanierung und Umnutzung* MFH Gloriastrasse: Zürich, Sanierung der Gebäudehülle * Projektwettbewerb Werkhof, Bülach (ARGE Kyburz/Neuenschwander)  * EFH Arni AG, Machbarkeitsstudie (ARGE Kyburz/Neuenschwander) * 2012 bis 2015 * EFH Uitikon-Waldegg: Innensanierung und Ausbau Dachgeschoss * Entwicklungstudie MFH Fliederstrasse, Zürich * Entwicklungstudie ”Villa Ziegler”, Winterthur * Studienauftrag Sanierung Schulschwimmanlage Riedtli, Zürich * Studienauftrag Berufsschule für Mode und Gestaltung, Zürich (ARGE mit ALB Architekten AG, Bern) *  Entwicklungsstudie EFH in Uitikon-Waldegg * FreeLance Itten+Brechbühl Architekten AG: Laborgebäude PSI, Würenlingen * Studienauftrag zur Sanierung Wohnhaus ”Im Eierbrecht“, Zürich-Witikon * FreeLance HaerleHubacher: Zentrumsentwicklung Oftringen, Gestaltungspläne * Studienauftrag Sanierung Hallenbad Leimbach (ARGE-Seebahn) * FreeLance FreeLance Itten+Brechbühl Architekten AG: Verdichtung ... im Lorrainequartier, Bern * FreeLance FreeLance Itten+Brechbühl Architekten AG: Zentrumsüberbauung Therwil * 2011 * Studienauftrag ”Sanierung Tonhalle und Kongresshaus, Zürich“ (ARGE mit ALB Architekten AG, Bern)  * FreeLance GWJ Architektur AG, Bern: ”Wohnüberbauung Lorraine Bern” *  FreeLance Schläpfer Clavadetscher St.Gallen: Studienauftrag ”Am Bach“, Gossau * 2010 * EFH ”Albisstrasse“ Wollishofen Innensanierung * MFH Mühlegasse 27, Zürich: Machbarkeitsstudie * Fertigstellung Strandbad Tiefenbrunnen, Zürich: Instandsetzung und betriebliche Verbesserungen * Studienauftrag Umbau und Instandsetzung ”Kindergarten Letzigraben, Zürich“ * Planung und Bau Anhängerremise Werkhof, Regensdorf (ARGE mit Mépp AG) * 2009 * Studienauftrag Stadtgärtnerei, Zürich: Gesamtsanierung und Besucherzentrum * ”Werkhof Regensdorf“: Machbarkeitsstudie und Vorprojekt (ARGE mit Mépp AG) * FreeLance Von Ballmoos Krucker: Schule Obermeilen / Mitarbeit Planung Betonelemente * EFH Brütten: Machbarkeitsstudie zur Umnutzung Bauernhaus * 2008 * Studienauftrag  ”MFH Müllerstrasse 65/67“, Zürich: Umbau, Aufstockung * FreeLance Thomas Schregenberger Architekten, Zürich: Wohnbauten ”Turicum-Areal“, Uster, Detailstudie, Provisorische Ausführungsplanung * Ideenwettbewerb Limmatfeld, Dietikon: Halter AG, Zürich, Projektzuschlag * Studienauftrag MFH Winkelriedstrasse, Zürich * Machbarkeitsstudie Schulhausbauten Gemeinde Worb * 2007 * Projektwettbewerb MFH Langstrasse, Zürich * EFH Burkhard, Oberwinterthur: Machbarkeitsstudie * Gestaltung Gemeinschaftsgrab, Schaffhausen, 2.Rang * Wettbewerb Renovation und Erweiterung ”Oberstufenschulhaus Quader, Chur“ * 2006 * EFH Neuenschwander, Rüfenacht: Sanierung Gebäudehülle *  FreeLance Sergio Cavero Architekten, Zürich: Studienauftrag Sudhaus Brauerei Eichhof, Luzern, Projektzuschlag * Wettbewerb Oberstufenzentrum, Biel-Madretsch, 4. Rang * Studienauftrag ”Strandbad Tiefenbrunnen, Zürich“, 1. Rang / Projektzuschlag * Wettbewerb ”Erweiterung Kunstmuseum, Bern“ * Machbarkeit ”Unterwegli”, Oberwinterthur * Wettbewerb Neubau ”Primarschulhaus Krämeracker, Uster“ * FreeLance Suter Partner Architekten AG: CS-Filiale, Interlaken / Mitarbeit Vorprojekt * 2005 * Freelance Schregenberger Architekten, Zürich: Hürlimann Areal Malzturm und DL4, Zürich, Detailstudien, Gestaltung und Konstruktive Umsetzung Fassade * Machbarkeit ”Hebelstrasse”, Basel * Projektwettbewerb Gaswerkareal, Biel: Neubau Sporthalle * 2004 * Projektwettbewerb Gemeindehaus in Bronschhofen * Projektwettbewerb Arealüberbauung ”Zwüschetweg” Neftenbach * Projektpartnerschaft Völki Partner Architekten AG: Wohnen auf dem Accu-Areal, ZZN: Vorprojekt, Bauprojekt, Baubewilligung * 2003 * Wettbewerb GIBB Viktoria, Bern (ARGE mit Architekturbüro M. Frey, Bern) * 2002 * FreeLance Thomas Schregenberger Architekten, Zürich: Neubau Atriumhäuser Rehbühl, Uster , Bauprojekt, Baubewilligung, Ausführungsplanung * FreeLance Thomas Schregenberger Architekten, Zürich: Wohnüberbauung Dolderstrasse, Zürich, Bauprojekt, Baubewilligung* FreeLance Feissli Gerber Architekten, Bern: MFH Meienhofstatt, Worb / Mitarbeit Werkplanung * 2001 * Projektwettbewerb (2. Stufe) ”Schweizer Landesmuseum, Zürich“ (ARGE mit Völki Partner Architekten)  * FreeLance Vincenzo Somazzi + Partner Architekten AG: Studienauftrag Volkhochschule, Bern * 2000 * Freelance Scheitlin Syfrig Architekten, Luzern: Studienauftrag Tivoli, Luzern ”Wohnen am See“ * Ideenwettbewerb (1. Stufe) ”Schweizer Landesmuseum, Zürich“ (ARGE mit Völki Partner Architekten) Empfehlung zur Weiterbearbeitung * Concours d‘architecture pour la construction d‘und salle de spectacle à fribourg * Wettbewerb Altersheim Unteriberg * 1999 * Ideenwettbewerb Schweizer Landesmuseum, Zürich (ARGE mit Völki Partner Architekten), Empfehlung zur Weiterbearbeitung * Wettbewerbsmitarbeit bei ARGE Itten+Brechbühl Architekten AG/ Baumschlager Eberle Architekten: Vienna International Airport, Projektzuschlag  * FreeLance Rudolf Moser, dipl. Architekt ETH SIA: Wettbewerb Tierspital, Bern * FreeLance* Atelier 5, Bern: CS-Hauptsitz Paradeplatz, Zürich / Aufbau Datenstruktur Werkpläne * bis 1999 * Um- und Dachausbau ”Stöckli”, Vielbringen (für M.Frey Architekten, Bern) * Einbau Kunstgalerie in ”Kulturfabrik”, Burgdorf (für M.Frey Architekten, Bern) * Kirchgemeindehaus ”Pfrundscheune”, Rüderswil i.E. (für M.Frey Architekten, Bern)

neuenschwander architektur GmbH00_TITEL.html

Start

Vita

Projekte

Kontakt